Bei Auswahl der Materialien wurden ökologische Aspekte ebenso berücksichtigt, wie soziale Aspekte. Die Bio-Baumwolle in immer gleichbleibender Qualität kommt von einem Farmer in Tansania. Der Vertrag mit dem Farmer und seiner Familie, gewährleistet ihnen und seinen Beschäftigten ein stabiles und planbares Einkommen, so wie dem Verarbeiter der Bio-Baumwolle eine immer gleiche Qualität. Dieses gewährleistet jedem einzelnen Schritt in der Weiterverarbeitung einen großen Vorteil, weil dadurch auch in der Spinnerei und in der Färberei eine gleichbleibende Qualität entsteht. So werden Toleranzen auf das geringste Minimum gesenkt. Dieses und die Herstellung in einer deutschen Weberei, mit hohen deutschen Standards, gewährleistet dem Verbraucher eine anspruchsvolle Qualität die dazu beiträgt, dass eine hohe Zufriedenheit beim Kunden entsteht. Dieses Material verwenden für alle Bio-Baumwolldecken, Tischdecken und Kinderwagendecken.